[siteorigin_widget class=“SiteOrigin_Widget_Headline_Widget“][/siteorigin_widget]
[siteorigin_widget class=“SiteOrigin_Widget_Headline_Widget“][/siteorigin_widget]
[siteorigin_widget class=“SiteOrigin_Widget_Headline_Widget“][/siteorigin_widget]

Das war ein Zitat aus dem Standardwerk von Bandy. Das lässt deutlich werden, warum wir unsere Algorithmen und Ansätzen geheim halten, und keine fertigen Handelssysteme unseren Kunden anbieten. Je mehr Akteure die gleiche Strategie handeln, desto schlechter wird die Leistung des Systems, welches auf dasselbe Verfahren aufbaut.

Durch die Geheimhaltung schützen wir unser Eigentum und durch die Exklusivität garantieren wir unseren Kunden eine nachhaltige Leistung.

Es handelt sich letztendlich um Strategien, die im Kern vom Kunden selbst stammen, und wir in eine ausführbare Form (ein Programm) umwandeln. Komplexität ist keine Garantie für Erfolg, das konnten wir selbst feststellen.

Trotzt aller Vorsichtsmaßnahmen können wir nicht garantieren, daß ein Dritter, irgendwo auf der Welt, auf die gleiche Handelsidee kommt, das heißt, dieselbe Ineffizienz (vgl. Bandy) ausnutzt, und zu unserem versteckten Gegenspieler wird.  Besonders Intraday-Systeme sind selten langlebig, wie wir am Anfang unserer Tätigkeit schmerzvoll in Erfahrung bringen mussten.

Deshalb ist derjenige, der sich entscheidet, rein mechanisch zu handeln, nur am Anfang einer langen Reise. Er muss die Bereitschaft bringen, kritisch die erbrachte Leistung zu beobachten. Ein System, das zu früh in die Produktion* gebracht wird, ohne ausgereift zu sein, kann zu unerwarteten Verlusten führen. Dasselbe System könnte sein Bestes hinter sich haben, wenn man zu lange zögert, es einzusetzen. Der Kunde, der uns mit an Bord nimmt, kann auf unsere Unterstützung und Know-How zählen. Wir stehen vom Anfang an beratend zur Seite, besonders in der heiklen Phase der Optimierung.
Ihr Erfolg ist unser Job, den tun wir gerne.

 

*System in der Produktion: ein System, das mit Echtgeld handelt.

Scroll to top